Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr richtet die Jugendabteilung der DJK Borussia Münster vom 29. Juni bis 02. Juli 2020 erneut ein Mädchen-Fußballcamp für die Jahrgänge 2006 bis 2011 aus. Die Ferienfreizeit findet auf der Sportanlage an der Grevingstraße 32, 48151 Münster statt. Die Anzahl ist vorläufig auf 50 Teilnehmerinnen begrenzt. Dieses Angebot richtet sich an alle #borussenmädelz & Freundinnen sowie an alle interessierten Mädchen. Das Camp findet an den Tagen jeweils von 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Trainings- und Spieleinheiten sowie die umfassende Betreuung mit Mittagessen, Getränke (Wasser) und Snacks (Obst, Gemüse, Kuchen) erfolgen ausschließlich in der angegebenen Zeit. 

Die Teilnahmegebühren belaufen sich pro Kind auf 99,- Euro. In diesem Angebot sind die Verpflegung (incl. Wasser) und ein Camp-T-Shirt enthalten. Wobei jedes Elternteil nach Absprache im Laufe des Camps einen Snack (Obst, Gemüse/ Kuchen) zur Verfügung stellen muss. Die Trainingseinheiten finden in alters- und möglichst leistungsgleichen Gruppen von ca. 10-12 Kindern statt. Die Betreuung erfolgt durch vereinseigene Jugendtrainer/innen die von erfahrenen und lizenzierten Trainern/innen unterstützt werden. Die Trainingsübungen bestehen aus Technik- und Koordinationsschulungen, Spiel-/ Turnierformen, Fußball-/ Spaßwettkämpfen, Geschicklichkeitsspielen und Torwarttraining.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle Mädchen der Jahrgänge 2006-2011. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, entscheidet die Reihenfolge der Zahlungseingänge über die Teilnahme. Die gesetzlichen Vertreter versichern mit dem Absenden des Anmeldeformulars, dass das teilnehmende Kind ordnungsgemäß kranken- und unfallversichert sowie gesund und aus ärztlicher Sicht sportlich voll belastbar ist. Allergien/Krankheiten und Medikamenteneinnahmen müssen vorab zwingend erwähnt und besprochen werden. Es muss die Gewährleistung eines telefonischen Sofortkontakts und auch zeitnaher Abholung bei Verletzungen, Krankheiten oder Unstimmigkeiten des Kindes gegeben sein.  Für alle Witterungsbedingungen müssen den Kindern entsprechende Trainingssachen bzw. Wechselsachen mitgegeben werden. Essensunverträglichkeiten bzw. Einschränkungen (Religion) sind mit der Anmeldung unter "Sonstiges" mitzuteilen. Erst nach Zahlungseingang wird die Reservierung wirksam. Bei Stornierung werden 50% der Gebühr einbehalten. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen und entbindet den Veranstalter von allen Ansprüchen. Mit der Bestätigung der Teilnahmebedigungen klären sich die gesetzlichen Vertreter damit einverstanden, dass Foto- und Filmaufnahmen von dem Kind zu Zwecken der Öffentklichkeitsarbeit des Vereins verwendet werden dürfen.

Kontakt bei Fragen