1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 26.12.2019

Stadtis 2019: 1. Mannschaft zieht in die Zwischenrunde ein

Durch die Unterstützung der angeschlagenen Spieler und nach drei Siegen gegen Eintracht Münster (2:1), GW Gelmer (6:1) und IKSV Münster (4:0) zieht das Team des Trainer-Duos Bauer/Aguiar in die Zwischenrunde der diesjährigen Hallen-Stadtmeisterschaften ein. Am Samstag wartet dann in der Halle Berg-Fidel in einer sehr interessanten Gruppe der SC Preußen Münster II, SC Münster 08 und FC Münster 05 auf die Borussen. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 13.12.2019

Mit Bauer und Aguiar ins 4. Jahr

Yannick Bauer zeigt es an. Borussia und das Trainergespann Yannick Bauer und Rene Aguiar gehen in das vierte gemeinsame Jahr. „Es war unser aller Wunsch, die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen. Wir freuen uns, dass wir mit den beiden in die vierte Saison gehen können.“ sagt Abteilungsleiter Bernd Rathmann.

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 10.12.2019

„Wintermeister“ trotz Niederlage

Leider beendet "die Erste" das Jahr 2019 mit einer Niederlage. In Wolbeck mussten sich die Borussen mit 4:2 (2:0) geschlagen geben. Nach 24 bzw. 28 Minuten traf der Gastgeber per Doppelschlag. Kurz nach der Pause konnte Manoel Schug verkürzen (47.). Doch schon in der 51. Spielminute konnte Wolbeck den alten Abstand wiederherstellen. Borussia mühte sich um den Anschluss, der leider erst eine Minute vor dem Ende gelang, Torschütze wiederum Manoel Schug. Jetzt drängte die Erste auf den Ausgleich, der leider nicht mehr glückte. Ein Konter der Gastgeber in der Nachspielzeit sorgte für den Endstand von 4:2. Ein kleiner Trost bleibt, denn Borussia verteidigte trotz der Niederlage Platz eins und überwintert dort.

Als nächstes folgen die Hallenturniere in Alverskirchen und Nienberge, ehe am 26.12. die Stadtmeisterschaften beginnen.

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 03.12.2019

Per Hattrick die Spitze gefestigt - zwei Jahre ohne Heimpleite

Durch einen überzeugenden 4:2 (3:1) Heimsieg gegen den SV Burgsteinfurt hat die Erste die Spitzenposition in der Bezirksliga gefestigt. Ging das erste Saisonspiel in Burgsteinfurt noch mit 3:0 verloren, war an diesem Sonntag der verdiente Sieger Borussia Münster. Von Anfang an versuchte die Erste den Ball und den Gegner zu kontrollieren, was auch sofort gelang. Leider ging der Gegner in der 18. Spielminute glücklich in Führung. Borussia ließ sich aber nicht beirren und konnte das Spiel binnen weniger Minute drehen. Nach toller Vorarbeit von Sammy Betet, gelang Manoel Schug in der 29. Minute der Ausgleich. Schon zwei Minuten später schickte Hannes John Manoel Schug auf die Reise und schon führte die Erste. Noch besser kam es in der Nachspielzeit von Hälfte eins. Manoel Schug vollendete seinen Hattrick mit dem 3:1 nach Zuspiel von Lucas Ta vom 16er-Eck in den Winkel des Gästetores. Schon zur Pause gab es Szenenapplaus der vielen Borussenfans. In der zweiten Halbzeit stand Borussia etwas tiefer, ohne dem Gast wesentliche Torchancen zu erlauben. Dennoch gelang den Burgsteinfurtern in der 79. Minute der Anschluss. Jetzt versuchten die Gäste mit vielen hohen Bällen zum Ausgleich zu kommen. Die Erste konnte aber alles verteidigen. In der letzten Minute landete dann ein langer Abschlag von Philipp Oluts auf dem Kopf von Hannes John, der den Endstand herstellen konnte. Damit ist die Erste jetzt seid zwei Jahre zuhause ungeschlagen!

Nächsten Sonntag, 8.12. um 14.30 Uhr steht das letzte Spiel im Jahr 2019 an. Dann ist die Erste beim VfL Wolbeck zu Gast.

1. Mannschaft I Saison 2019/20 | 20.11.2019

Mit zwei Tagen Verspätung - Borussia ist Herbstmeister!

Durch den Rückzug der Zweiten des 1. FC Gievenbeck ist die Erste von Borussia Herbstmeister der Bezirksliga. Alle Punkte aus den Spielen gegen die Gievenbecker werden abgezogen. Das bedeutet, dass Emsdetten 05 und Borussia, die unentschieden gespielt haben, einen Punkt verlieren. Alle anderen Mannschaften haben ihre Spiele gewonnen und verlieren somit drei Punkte.

Übernächsten Sonntag, 1.12., ist Rückrundenstart. Der SV Burgsteinfurt ist dann zu Gast am Borussen, Anstoß ist um 15.30 Uhr.