3. Mannschaft | 24.05.2022

Borussia III feiert gebührenden Saisonabschluss

Borussia III mit großartiger Saison: Sowohl sportlich als auch außersportlich!

Am vergangenen Sonntag feierte die 3. Mannschaft einen gebührenden Saisonabschluss einer großartigen Saison. Nach dem 4:2 Heimsieg standen die Eckdaten der Spielzeit fest. Mit sage und schreibe 111(!) geschossenen Toren, bei nur 19 Gegentoren, konnten 67 Punkte eingesammelt werden. Mit einem Vorsprung von 12 Punkten sichert man sich die Meisterschaft in der Kreisliga C1 und stieg verdientermaßen in die Kreisliga B auf.

Doch auch außerhalb des Platzes präsentierte sich das Team um das Trainer-Duo Costa/Lilley, in der vor der Saison acht Borussen-Juniors aus der U19-2 eingebunden wurden, als starke Einheit. Das Engagement rund um den Spenden & Bewegungslauf sowie dem Spenden-Weihnachtsbaum oder auch die Mithilfe beim Move-Festival und dem Bunten Familientag, der übrigens am Vatertag (26.Mai) erneut stattfindet, war beindruckend!

… und wer so viel leistet, der darf auch ordentlich feiern, und das kann Borussia III. Mit 150l Freibier, von Trinkgut Münster für den Aufstieg spendiert, und einem ausgiebigen Buffett ließ man es sich im Kreise der Unterstützer und Sponsoren nach dem letzten Spiel gut gehen. Im Anschluss wurden die 2. Damen bei ihrem Aufstiegsspiel 90 Minuten supportet um dann gemeinsam, gefühlt mit dem ganzen Verein, den 3. Aufstieg der SeniorenInnen-Abteilung in dieser Saison bis tief in die Nacht zu feiern. Also, Kondition haben sie auch noch….

3. Mannschaft | 01.05.2022

Borussia III krönt großartige Saison mit dem Aufstieg

Vier Spieltage vor Saisonende steigt Borussia III durch einen 6:0 Auswärtssieg beim TUS Altenberge IV verdientermaßen in die Kreisliga B auf.

Am vergangenen Freitag war es so weit, die Männer um das Trainer-Duo Costa/Lilley, das im Vorfeld extrem angespannt war, konnten Vereinsgeschichte schreiben. In dem Wissen, dass man mit einem Sieg im vorgezogenen Spiel beim TUS Altenberge IV die Meisterschaft in der Kreisliga C1 vier Spieltage vor Saisonende feiern konnte, machte sich das Team und zahlreiche Fans mit Bus, Bulli und PKWs auf den Weg nach Altenberge.

Nervosität bei den Spieler zu Spielbeginn? Fehlanzeige! Selbst die Trainer waren nach 30 Minuten entspannt. Denn Luca Burg mit einem Doppelschlag (10./11.), das zweite Tor war das insgesamt 100. Tor der 3. Mannschaft in dieser Saison, Andre Fleige (14.) und Elias Bentatou (20.) stellten die Weichen früh auf Sieg. Noch vor der Halbzeit macht Alexander „Zolli“ Wirtz in der 29. Minute das 5:0 und endgültig alles klar. Mit dem Ergebnis ging es zur Pause in die Kabinen. Da sich die Borussen wahrscheinlich schon gedanklich auf die Feierlichkeiten vorbereiteten, passierte im zweiten Durchgang nicht mehr viel, lediglich Felix Paul Schulte (65.) konnte mit einem Elfmeter das halbe Dutzend vollmachen.

Nach dem der von Spielern, Trainern, Staff und Fans herbeigesehnte Schlusspfiff ertönte, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Nach der Übergabe der obligatorischen „Aufsteiger-Shirts“, die durch Gebäudereinigung Jasarov organisiert wurden, startete der Party-Marathon dank der „flüssigen Belohnung“ durch Norbert Gorecki von Trinkgut Münster direkt in Altenberge, ging auf der feucht-fröhlichen Rückfahrt weiter, nahm seinen Lauf im Borussen-Treff(-er) und endete gegen 7.00 Uhr in den einschlägigen Kneipen in MS-City um ihn am Samstag ab 11.00 Uhr beim Sponsor des Teams, Medius-Sportsbar, bis erneut tief in die Nacht mit fast dem kompletten Team fortzusetzen.

Respekt Männer, vor der Ausdauer und vor dem sportlichen Erfolg!

3. Mannschaft | 11.12.2021

Bestens ausgestattet und gestärkt ins Derby

Borussia III freut sich über die Unterstützung des neuen Team-Partners aber auch über zahlreiche Unterstützung im Derby gegen ESV Münster.

Auf Einladung war Borussia III nun beim neuen Team-Partner, Ristorante Pizzeria Italia da Aldo, zu Gast. Beim dem gemütlichen Beisammensein wurden den Borussen reichlich Leckereien kredenzt und im Laufe des geselligen Abends wurde sie dann sogar noch überrascht. Der neue Sponsor des Teams  überreichte jedem Spieler, Betreuer und Trainer einen neuen Präsentations-Hoodie. Die 3te ließ sich natürlich nicht lange bitten und stellte sich zu einem beeindruckenden Mannschaftsfoto vor der Pizzeria auf. 

Somit kann die Mannschaft am Sonntag bestens ausgestattet und gestärkt in das Derby gegen ESV Münster gehen. Gespielt wird um 11.00 Uhr auf der ESV-Sportanlage an der Siemenstraße. Das Team freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung.

3. Mannschaft | 15.11.2021

Borussia III gewinnt hochklassiges und dramatisches Spizenspiel

Die 3te hatte nach dem siegreichen Spitzenspiel und Verteidigung der Tabellenführung allen Grund zum Jubeln und Feiern.

Von Beginn an spielten beide Mannschaften mit offenem Visier, die Borussen aber erstmal mit dem effektiveren Durchblick. Alex „Zolli“ Wirtz und Noah Bentatou (3. und 4. Minute) mit dem ganz frühen Doppelpack, Luca Burg nach Freistoß durch Julian „Fufu“ Fuhrmann in der 12. Minute gar mit dem 3:0. Traumstart und die „Fans“ auf dem Kunstrasenplatz rieben sich vor Verwunderung die Augen. Die Gäste aus Havixbeck in der Folgezeit aufgrund der Zielstrebigkeit der Borussen etwas irritiert, doch durch einen Doppelpack von Robert Jusufi (18./23.) kamen sie schnell wieder zurück ins Spiel. Da es bei einer Tätlichkeit im Strafraum den fälligen Elfmeter nicht gab und kurz vor dem Pausenpfiff eine Großchancen nicht genutzt werden konnte, ging es mit einer 3:2 Führung in die Halbzeit. Durchatmen für Spieler, Schiedsrichter und Zuschauer*innen.

Nach Wiederanpfiff dann Havixbeck mit dem Blitzstart, bereits in der 46. Minute konnte Marcel Famma den Ausgleich erzielen. Doch die 3te hatte mit dem erneuten Führungstreffer zum 4:3 durch „Fufu“ in der 54. Minute die schnelle und passende Antwort. Das Spiel wurde nun noch intensiver. Dann die 80. Minute, ein Laufduell am Rande des eigenen Strafraums, ein Gästespieler fällt, zum Entsetzen der Borussen ertönt der Pfiff und der Schiri zeigt auf den Punkt. Robert Jusufi lässt sich die Chancen nicht entgehen und verwandelt kaltschnäuzig zum erneuten Ausgleich – sein dritter Treffer in der der Partie. Nun herrschte (An-) Spannung pur am Borussen. Es wurde lautstark und hektisch. Doch das Laufwunder Alex „Zolli“ Wirtz behielt die Ruhe und brachte Borussia III wieder in Führung. Im Anschluss legte er sogar noch einen Sprint über den ganzen Platz hin, um sich die verdiente Belohnung seiner Freundin in Form eines Kusses abzuholen. Havixbeck warf nun noch einmal alles nach vorne aber gerade die IV-Duo Schröder/Müller räumten alles ab und bei der letzten Aktion des Spiels hatten sie das Glück des Tüchtigen. Ein Freistoß der Gäste ging an „Freund und Feind“ vorbei ins Toraus. Kurzes Durchatmen und dann kannte der Jubel nach dem folgenden Abpfiff über den Sieg und der Verteidigung der Tabellenführung keine Grenzen mehr. Was folgte war ein langer Partyabend.

Wer die 3te vor Ort nicht unterstützen konnte, hat am kommenden Wochenende die Möglichkeit dies beim 2. Bewegung & Spendenlauf, der von dem Team für die Aktion Weihnachts-Spendenbaum, der dabei hilft wichtige Vereinsprojekte zu unterstützen, organisiert wird, zu tun.

3. Mannschaft | 13.11.2021

Sonntag 13.00 Uhr: Borussia III mit voller Erwartung ins Spitzenspiel gegen SV Havixbeck

Borussia III freut sich am Sonntag (13.00 Uhr) auf zahlreiche Unterstützung im Spitzenspiel gegen SW Havixbeck.

Am Sonntag, 14. November 2021, kommt es um 13.00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen an der Grevingstraße zum Spitzenspiel der Kreisliga C1. Lediglich das Torverhältnis trennt die beiden punktgleichen (30 Punkte) Teams von Platz 1 und 2. Die Mannschaft des Trainer-Duos Alberto Costa / Christian "Dicken" Lilley ist mit der Trainingswoche sehr zufrieden gewesen und ist guter Dinge für Sonntag: "Wir wissen, dass uns mit Havixbeck eine starke Gastmannschaft erwartet aber auch wir haben in den letzten Partien gezeigt was wir können und sind motviert unsere Serie weiter auszubauen. Wir erwarten ein spannendes Spiel auf Augenhöhe." Das Team freut sich am Sonntag auf zahlreiche Unterstützung. Für Verpflegung wird bestens gesorgt sein.

Wer die 3te vor Ort nicht unterstützen kann, hat am kommenden Wochenende die Möglichkeit dies beim 2. Bewegung & Spendenlauf, der von dem Team für die Aktion Weihnachts-Spendenbaum, der dabei hilft wichtige Vereinsprojekte zu unterstütze, organiosiert wird.