News-Archiv des Vereins

Vereinsnews | 10.12.2019

Herzlichen Glückwunsch "Buba"

Am 10. Dezember feierte Buba alias Franz-Josef Jonsthövel seinen 70. Geburtstag. Der ehemalige "Handball-Gott" vom TV Emsdetten und mittlerweile die gute Seele des Vereins sowie fleißiger Helfer der Borussen-Juniors feierte im Rahmen seiner Freunde und alter Wegfährten seinen runden Jubeltag im Borussen-Treff(-er). Als Überraschung wurde das Video vom 2-Liga-Aufstieg des TV Emsdetten aus dem Jahr 1985 gezeigt. Das Endspiel gewann das Team um Coach Franz-Josef "Buba" Jonsthövel gegen Oberarden.

Fußball Jugendabteilung | 01.12.2019

Chance auf 1.000,- Euro für die Vereinskasse - Wir sind beim Gewinnspiel von Radio AM dabei

Ab Montag, 2. Dezember 2019, gibt es dreimal die Woche, jeden Montag, Mittwoch und Freitag bei Antenne Münster die Aktion "Scheine für Vereine". Jeweils um 7:45 Uhr wird ein Verein gezogen und von den Moderatoren entsprechend verkündet. Sollte das Los auf uns fallen, können sich sämtliche Mitglieder unseres Vereins innerhalb von 15 Minuten unter der Telefonnummer 0251-289540 bei Antenne Münster melden und dann folgendes Passwort nennen:

ANTENNE MÜNSTER BORUSSIA.

Sollte dies so sein, erhalten wir 500 Euro für die Vereinskasse.

In einem zweiten Schritt wird dem Verein eine Aufgabe gestellt, die im Laufe des selben Tages erfüllt werden muss. Es handelt sich dabei um eine Wette mit den ANTENNE MÜNSTER-Morgenmoderatoren. Gewinnt der Verein die Wette, bekommt er weitere EUR 500,00.

Also, aufgewacht und aufgepasst.

Fußball Jugendabteilung | 29.11.2019

Borussen-Juniors gewinnen den Jugendpreis der Bürgerstiftung.

Großer Erfolg für die Rotzlöffel, Lausbuben, Rabauken und Co.: Bei der Verleihung des Bürgerpreises 2019 im Rathausfestsaal gewann die DJK Borussia den mit 1.000,- Euro dotierten Jugend-Sonderpreis für das im Jahr 2016 ins Leben gerufene FUNino-Projekt. Das Konzept hatte zunächst ausschließlich sportliche Gründe – nämlich die Spieler/Spielerinnen im Verein zu mehr Bewegung zu animieren, durch mehr Ballkontakte mehr Erfolgserlebnis zu verschaffen und die Spielqualität jedes Kindes zu erhöhen. Durch die Spielform, die besonderen Teamnamen und der vereinsinternen Vernetzung ist es gelungen eine eigene Identität zu schaffen. 

Aufbauend auf diesem Projekt versucht hat man nun nach dem Motto „FUNino – Straßenfußball ohne Beton und Asphalt“ vereinslose Mädchen und Jungen von der Playstation auf den Sportplatz zu holen und sie zu sportlicher Betätigung ohne Verpflichtungen zu animieren. Ziel ist, den Fallrückzieher oder die Körpertäuschung nicht mehr per Knopfdruck, sondern mit dem eigenen Körper durchzuführen und zu bejubeln.

Eine 10-köpfige Borussen-Delegation nahm nach der großartigen Laudation von Jury-Mitglied Colja Homann den Preis stellvertretend für die über 70 Jugendtrainer entgegen. „Die Auszeichnung mit dem Bürgerpreis zeigt, welch großartige Arbeit unser jugendlichen Trainer leisten und was für ein kluges Konzept dahintersteckt. Wir Borussen sind stolz, dass wir so engagierte Ehreamtliche in unserem Club haben“ so der 1. Vorsitzender Michael Schmitz.

Unser Dank gilt der Stiftung Bürger für Münster, dem Projektteam, der Jury genauso wie den Sponsoren für den Bürgerpreis Dermasence, P. Jentschura, Fiducia GAD und den Stadtwerken Münster. Für die Ausstattung sämtlicher Jugendtrainer der DJK Borussia Münster danken wir herzlich der Firmengruppe Hermann Brück und GTÜ- und KFZ-Sachverständigenbüro Troschel & Holthenrich.

Foto: Matthias Ahlke/WN

Vereinsnews | 22.11.2019

Borussia beim Online-Shopping unterstützen

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer unseres Vereins,

nicht nur Weihnachten steht vor der Tür sondern auch die Black Week und der Black Friday, die gerade bei Amazon zum vorweihnachtlichen Einkaufen animieren. Und jetzt kommt es, ihr könnt beim Online-Shoppen ganz einfach unseren Verein unterstützen. Ihr müsst euch nur unter smile.amzon.de (am besten dann direkt für später eine Lesezeichen setzen) statt unter amzon.de anmelden. Dann DJK Borussia Münster als eure Organisation die ihr unterstützen möchtet eingeben und mit einem guten Gefühl einkaufen

Solltet ihr bei anderen Onlinen-Anbietern einkaufen, dann probiert dies doch über das Charity-Portal Schulengel aus. Auch hier sind wir als Verein gelistet. Durch die erzielten "Gutschriften" wollen wir uns nach dem Stadionneubau möglichst für den Trainingsbetrieb ein neues transportables Tor im Wert von ca. 1.500,- Euro anschaffen. https://smile.amazon.de/ch/337-597-40063

Direkt zu smile.amazon

Direkt zu Schulengel

Vereinsnews | 12.11.2019

Der Borussen-Webshop

in Kooperation mit 11teamsports

Durch die Kooperation mit 11teamsports erhalten alle Borussen/innen und Freunde des Vereins bei Bestellungen im Online-Shop von 11teamsports einen Sonderrabatt von 10% auf die UVP des Anbieters. In den angezeigten Preisen ist der "Borussen-Rabatt" jeweils inkludiert. Des Weiteren wird der Verein durch eure Einkäufe unterstützt. Bei bestimmten Umsätze erhalten wir die Möglichkeit einen Naturalrabatt beim Kauf von Bällen oder Trainingsmaterialien einzusetzen

Login-Daten

Benutzer: BorussiaMuenster

PW: BorMue11TS

Achtet darauf, dass das Borussen-Logo im Shop (oben in der Leiste) erscheint. Falls dies mal nicht der Fall sein sollte, bitte die Seite noch einmal neu laden oder noch einmal einloggen.

Zur neuen Saison wird es dann auch einen integrierten Borussen-Webshop innerhalb des Auftritts von 11teamsports geben. Bis dahin sind wir bemüht ab Ende November mit einem Bestellflyer auch wieder Borussen-Ausstattung anzubieten.

Direkt zum Webshop

 

Vereinsnews | 08.11.2019

Ein Hauch von Grün

Nach der Einsaat vor knapp 3 Wochen ist nun der erste Hauch von Grün auf dem Hauptplatz zu sehen und jeden Tag wächst der "Teppich" etwas mehr. Außerdem wurde fleißig gepflastert und die Zaunbauer haben angefangen den Zaun zu schließen. Informiert euch gern über die fortlaufende Baumaßnahmen auf der Projektseite "Rasenplatz" oder in der dazugehörigen Bildergalerie.

Projekt Rasenplatz    Bildergalerie Neubau Rasenplatz

Vereinsnews | 08.11.2019

Der Borussen-Newsletter - Jetzt abonnieren

Ihr wollt regelmäßig alles Wissenswerte aus dem Verein erfahren? Über Angebote, Aktionen, Events oder Projekte informiert werden? Dann meldet euch beim neuen Borussen-Newsletter an. Der kostenlosen Newsletter wird ca. 6x im Jahr per E-Mail versendet und hält euch mit aktuellen Borussen-News immer auf dem aktuellsten Stand.

Direkt den Newsletter abonnieren

 

Nach dem Abschicken deiner Daten erhältst du eine E-Mail mit einem Aktivierungslink von unserem System. Damit wird verhindert, dass Fremde ohne dein Wissen deine E-Mail Adresse verwenden. Bitte prüft ggf. den Spam-Ordner Ihres E:Mail Systems.

P.S.: Ihr könnt den Newsletter jederzeit auch wieder abbestellen.

Fußball Junioren Jugendtrainer | 28.10.2019

#borussentrainer zu Gast bei der TSG Hoffenheim

Borussia Münster und die TSG 1899 Hoffenheim – das passt auf den ersten Blick nicht zusammen, liegen beide Vereine doch rund 400 Kilometer und knapp fünf Autostunden auseinander. Doch seit knapp zwei Jahren verbindet den Amateurverein aus dem Geistviertel und die Nachwuchsakademie des Bundesligisten aus dem Kraichgau eine Fußball-Freundschaft. Bereits 2018 kam die TSG zum alljährlichen FUNINO-Festival an die Grevingstraße. Jetzt startete die Borussia ihren Gegenbesuch. Über 30 Junioren Jugendtrainer sowie die U 13-Mannschaft der Borussia setzten sich, bestens ausgestattet mit der neuen Präsentationskleidung die durch den Borussen-Juniors Partner Firmemgruppe Hermann Brück zur Verfügung gestellt wurde, vergangenen Mittwoch in den Reisebus Richtung Baden.

Noch am gleichen Abend stand ein Testspiel gegen die U12 der TSG 1899 Hoffenheim auf dem Programm. Nach der gemeinsamen Übernachtung am TSG-Campus in unmittelbarer Nähe des Dietmar-Hopp Stadions folgte am Donnerstag das Highlight: Borussias D-Junioren durften als Demo-Mannschaft am jährlichen Kindertrainer-Workshop des letztjährigen Championsleague-Teilnehmers teilnehmen. Trainiert wurden die Münsteraner dort unter anderem von Trainern des FC Porto (Portugal), Toronto FC (Kanada) Borussia Dortmund und dem Gastgeber TSG 1899 Hoffenheim. Vor über 150 interessierten Kindertrainern aus ganz Deutschland stand das mutige und zielstrebige Angriffsspiel im letzten Drittel im Vordergrund der Trainingseinheiten. Auch die mitgefahrenen 30 Jugendtrainer der Borussia durften lernen und schrieben am Rand fleißig mit, was die Coaches der Topklubs an Übungs- und Spielformen anboten. Eine Sonderaufgabe kam kurzfristig unserem U 17 Trainer Flavio Do Vale Gomes zu. Als gebürtiger Portugiese übersetzte er das Coaching der Trainer des FC Porto für die Mannschaft sowie die anwesenden Trainer. Am Ende gab es dafür sowohl für ihn wie auch die D-Junioren der Borussia ein Trikot der Gastgeber.


Für die Trainer der Borussen war es sicher die größte Trainerfortbildung, die der Klub ihnen regelmäßig anbietet. Zuletzt waren bereits einige Referenten von Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin, des DFB und auch der TSG Hoffenheim zu Gast in Münster.

Bildergalerie der Trainerforbildung/Fahrt  Impressionen der U13-1  Storys auf Instagram